Laquinimod bei der EU-Zulassung gescheitert

Laquinimod (Teva Pharmaceuticals), über das hier erstmals 2008 und 2009 berichtet wurde, ist bei der EU-Zulassung aufgrund einer negativen Risiko-Nutzen-Bewertung zunächst abgelehnt worden, berichtet die Pharmazeutische Zeitung.

Kommentare


Seien Sie die/der Erste, die/der einen Kommentar zu diesem Eintrag hinterlässt!


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Antworten verwendet.

BBCode-Formatierung erlaubt. (Was ist das?)
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
BBCode-Formatierung erlaubt