Deutsches Rollifahrer-Blog

Längst überfällig, und nun kommen sie langsam, die deutschen (Blogs): Zunehmend werden Weblogs als Plattformen der Meinungsäußerung und -mache auch in Nicht-IT-Bereichen etabliert, wie es im englischsprachigen Web längst gang und gäbe ist. Aus Hamburg kommt das Blog mit dem etwas sperrigen Namen "Idiotische Lösungen - Gute Lösungen".

Etwas einprägsamer ist die Internetadresse: blog.behindernisse.de.

Doch worum geht es überhaupt?
In einfachen Worten: Um alles rund um Barrierefreiheit im öffentlichen Raum, z.B. um Probleme, gewisse Läden zu erreichen bzw. zu benutzen. Eine gute Idee, der wir viele LeserInnen und Kommentare wünschen!

Kommentare


Vielen Dank, dass du meinen Blog erwähnst. Noch einprägsamer ist die Adresse: www.behindernisse.de

Gruß, Birgit

#1 14. Mai 2007

Birgit

Im letzten Jahr sind eine Menge neuer Artikel dazu gekommen. Weiteres Thema ist auch die Beobachtung der Umsetzung der Behindertenrechtskonvention (lässt leider noch viel zu sehr auf sich warten) ich habe der Webseite ein neues Aussehen verpasst, sie kann auch mit iPad genutzt werden. Auch blinde Menschen können sich orientieren.

Freue mich auf euren Besuch.
Viele Grüße, Birgiz

#2 9. Januar 2013

Birgit

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.