Rituximab versagt bei PPMS (Studie)

Die Hersteller von Rituxan (Rituximab), Genentech und Biogen Idec geben bekannt, dass Rituximab für primär-progrediente MS nach einer 96 Wochen dauernden Studie als nicht erfolgreich eingeschätzt wird.

Und so verglüht ein weiterer Hoffnungsstern für die chronische Verlaufsform. Sehr schade.

Erwähnenswert ist der freundliche Dank, den der Autor "art" den beteiligten Firmen zukommen lässt:
Ich möchte betonen, dass beide Firmen dafür , dass sie eine PPMS-Studie durchgeführt haben, Dank gezollt werden sollte.

Frühere Beiträge zu Rituximab/Rituxan auch hier und hier.

Kommentare


Seien Sie die/der Erste, die/der einen Kommentar zu diesem Eintrag hinterlässt!


Kommentar schreiben