Neurologische Entdeckungsreise heute 22.15 Uhr auf ARTE

"Gehirn unter Drogen" nennt sich die heutige neurologische Entdeckungsreise, die ARTE um 22.15 Uhr sendet. Drogen beeinflussen immer den hoch komplizierten Biomechanismus Gehirn. Dies gilt gleichermaßen für legale, illegale oder medizinisch verordnete Drogen. Dieser ARTE-Beitrag ist auch Tipp des Tages in "Out of office" der heutigen FTD.

Einer größeren Öffentlichkeit sind diese Forschungsergebnisse noch wenig bekannt, doch sie werden das Bild der Droge Cannabis nachhaltig verändern: Eröffnen sie doch völlig neue Perspektiven für die Behandlung von Schmerzen, Fettleibigkeit, Angstzuständen und Multipler Sklerose.

Kommentare


Also ich hbe mir die Sendung angesehen und war sehr enttäuscht. Statt wie angekündigt auch über die Behandlung von MS u.a. zu berichten, ging es nur ums Kiffen und dessen Wirkung aufs Gehirn. Spannend zwar, aber ich hatte mir was anderes versprochen.

#1 3. April 2007 (Antwort)

regina

Kommentar schreiben