Werden Sie ein Freund von MS-Reporter auf Facebook

Für Alle, die mit der Diagnose Multiple Sklerose öffentlich umgehen bzw. umgehen müssen, bieten wir eine Facebook-Fanpage an: Neue MS-Reporter Beiträge im Stream und kleine Geschichten am Rande, die keinen eigenen Beitrag verdienen.
MS-Reporter auf Facebook



So staunten wir nicht schlecht über die Fotos aus dem Carrefour im elsässischen Mulhouse ... was die mit Multiple Sklerose zu tun haben, zeigt das Facebook-Foto-Album des MS-Reporter.

25 Fans für schöne Adresse

Um das "Besetzen" von Namen zu erschweren, spendiert Facebook nur den Fanseiten eine "schöne" Adresse in der Form facebook.com/pages/ms-reporter, wenn sie mindestens 25 Liker haben, die "Gefällt mir" geklickt haben - aktuell hat die Seite noch die Zahlenkombination 164298516943537 hintendran hängen ... die würden wir gerne loswerden!
PS: Allen, die Facebook ablehnen oder MS dort heraushalten möchten, sei versichert, dass alles Wichtige weiterhin auf ms-reporter.de erscheint. Um diskret auf dem Laufenden zu Bleiben empfehlen wir den bewährten MS-Reporter RSS-Feed.
Und wem ein Twitter-Stream lieber wäre, kann dies gerne in den Kommentaren anfragen!

Kommentare


Seien Sie die/der Erste, die/der einen Kommentar zu diesem Eintrag hinterlässt!


Kommentar schreiben