Multiple Sklerose-iPhone-App

Muliple Sklerose iPhone AppEs gibt für Alles eine App?

Auch die Multiple Sklerose hat nun eine eigene iPhone-App, eine Textsammlung zu Grundlagen der MS, Diagnosetechnologien, aktuelle und kommende Therapieoptionen sowie zum Umgang mit MS-Symptomen. Die Textsammlung soll weiter ergänzt werden (vermutlich über Updates).

Bisher ist die ausschließlich englischsprachige "Multiple Sclerosis iPhone App" nur für US-amerikanischen iTunes App Store erhältlich, kostenlos. (Wer möchte kann sich mit einem Kniff im US-amerikanischen iTunes Store anmelden, um die App trotzdem zu laden.) Ein dickes Logo eines bekannten Pharma-Unternehmens (TEVA) schmückt bereits die Übersichtsseite im iTunes-Store, insofern sind wie so oft die dargebotenen Inhalte mit der nötigen Vorsicht zu genießen. Es könnte sein, dass da etwas verkauft werden soll.
Aber wer die MS auch digital unterwegs dabei haben möchte, der kann diese App ja einmal ausprobieren.

Kommentare


Seien Sie die/der Erste, die/der einen Kommentar zu diesem Eintrag hinterlässt!


Kommentar schreiben