Filmstart: Multiple Sklerose in "Lourdes" mit Sylvie Testud





Die Hauptdarstellerin dieser Tragikomödie, Sylvie Testud, hört sich sympathisch an:
Wenn du gesund bist, gehst du einfach los und holst dir ein Wasser. Ich saß nun während vieler Szenen aber im Rollstuhl mit mehreren echten Rollstuhlfahrern ringsherum. Wenn die Szene im Kasten war, konnte ich doch nicht einfach aufstehen und losgehen, nach dem Motto Ich spiele das ja nur. Das kann ich nicht. Also blieb sie sitzen und bat einen Assistenten um Hilfe. Der ging los, vergaß ihr Anliegen im Trubel aber wieder. Sie wartete, erinnerte ihn mehrmals - und fand diese Abhängigkeit schlimm: Es dauerte nicht lange, aber wenn du Durst hast, werden aus drei Minuten drei Stunden.
"Lourdes" startet am 1. April 2010 bundesweit in den Kinos.

Kommentare


Seien Sie die/der Erste, die/der einen Kommentar zu diesem Eintrag hinterlässt!


Kommentar schreiben